radioWOCHE-Logo

ma 2019 Audio I: Die 20 meistgehörten Radioprogramme in Deutschland

Die NRW-Lokalradios bleiben in der deutschlandweiten Top20-Liste weiterhin vorne, SWR3 ist zurück auf dem 2. Platz. Im Aufwind ist HIT RADIO FFH aus Hessen, das 83.000 zusätzliche Hörer gewinnen konnte (+19%).

ma 2019 Audio I: Die 20 meistgehörten Radioprogramme in Deutschland:

logo_radio_nrw 1.603.000 -77.000 Nordrhein-Westfalen privat
logo_swr3 1.072.000 -23.000 Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz öffentlich-rechtlich
logo_wdr2 1.046.000 -55.000 Nordrhein-Westfalen öffentlich-rechtlich
logo_bayern_1 1.018.000 +1.000 Bayern öffentlich-rechtlich
logo_antennebayern 1.017.000 +70.000 Bayern privat
small_bayernfunkpaket 913.000 +39.000 Bayern privat
logo_bayern_3 837.000 +22.000 Bayern öffentlich-rechtlich
logo_1live 818.000 -41.000 Nordrhein-Westfalen öffentlich-rechtlich
logo_ndr_2 808.000 -7.000 SH, Hamburg, Niedersachsen, MV öffentlich-rechtlich
logo_hit_radio_ffh 520.000 +83.000 Hessen privat
small_swr4bw 468.000 +26.000 Baden-Württemberg öffentlich-rechtlich
logo_ffn_2015 432.000 +12.000 Niedersachsen privat
logo_swr_1 374.000 -1.000 Baden-Württemberg öffentlich-rechtlich
357.000 -51.000 Sachsen öffentlich-rechtlich
logo_hr3 340.000 +43.000 Hessen öffentlich-rechtlich
316.000 +6.000 Niedersachsen privat
logo_mdr_jump 299.000 +14.000 Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen öffentlich-rechtlich
254.000 -37.000 bundesweit privat
239.000 +27.000 Thüringen öffentlich-rechtlich
236.000 +29.000 Hamburg privat

Quelle: ag.ma ma 2019 Audio I, Hörer pro Durchschnittsstunde (Montag-Freitag), Gesamt 14+, alle Angaben ohne Gewähr, Vergleichswerte: Veränderung in absoluten Zahlen zur ma 2018 Audio II Update.

Yvonne Malak: Die Morgenshow

Das könnte dir auch gefallen...