Die Zahlen sind da: ma 2016 Radio I veröffentlicht

Die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (agma) hat am heutigen 2. März die Ergebnisse der ma 2016 Radio I mit den Reichweiten von 101 Hörfunksendern und 102 Vermarktungskombinationen veröffentlicht.

Wie immer wurden bereits letzte Woche vorab die Eckdaten der Radionutzung in Deutschland veröffentlicht. Demnach nutzen 77,7 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung ab 10 Jahren werktags Radio, das sind 56,1 Millionen tägliche Hörer. Die Hörerbindung ist mit mehr als vier Stunden täglicher Verweildauer (genau: 243 Minuten) ungebrochen hoch. Die durchschnittliche Hördauer liegt bei 189 Minuten.

Nach der Umstellung zur letzten Runde, ermöglicht die ma 2016 Radio I erstmals den Vergleich der Leistungswerte zur Vorgängeranalyse auf der Basis des neuen Mikrozensus (der amtlichen Bevölkerungsstatistik). Gleichzeitig ist die ma 2016 Radio I die erste Radio-Berichterstattung, die in beiden Erhebungswellen durch Einbeziehung der Mobilfunk- und Altersklassen-Interviews zu einer weiter verbesserten Abbildung der Gesamtbevölkerung beiträgt.

Die ma 2016 Radio I dokumentiert auf Basis von 77.266 Interviews die Werbeträger-Reichweiten der meistgehörten Hörfunksender sowie der Vermarktungskombinationen für die deutschsprachige Bevölkerung ab 10 Jahren.

RadioSwift_2016-03-02_091540-1

RadioSwift_2016-03-02_091540-2

RadioSwift_2016-03-02_091540-3

RadioSwift_2016-03-02_091540-4

RadioSwift_2016-03-02_091540-5

RadioSwift_2016-03-02_091540-6

Das könnte dir auch gefallen...