radioWOCHE-Logo

LUX Radio geht wieder auf Sendung

Vom 12. bis 26. August 2019 wird das Ausbildungsradio LUX des Evangelischen Medienhaus Frankfurt am Main in der Metropole über die UKW-Frequenz 92,9 MHz, zu empfangen sein. LUX Radio sendet in diesem Jahr anlässlich der Sonderausstellung „#heilig … wie wir Gott und die Welt sehen.”

Die Sonderausstellung mit den Gewinnerexponaten des Bibelwettbewerbs „#heilig“ ist im Bibelhaus Erlebnismuseum am Frankfurter Museumsufer zu sehen. Sie zeigt prämierte Kunstwerke von Schülern, die diese im Rahmen des Wettbewerbs erarbeitet haben. Ziel des Radio-Ausbildungsprojekts für angehende Journalisten ist insbesondere das Erlernen und Erleben eines unabhängigen, freien und (selbst-) kritischen Journalismus.

“Wir berichten mit Reportagen, Talks und Live-Schalten direkt über die Ausstellung. Jeden Abend von 19 bis 22 Uhr gibt’s zusätzlich drei Stunden rund um Politik und Kultur in Frankfurt”, so der Sender auf seiner Webseite.

Yvonne Malak: Die Morgenshow

Das könnte dir auch gefallen...