radioWOCHE-Logo
AUDION+

JazzRadio wieder in Rostock auf UKW

Zum Monatsanfang musste das Berliner JazzRadio seinen Sendebetrieb in Rostock auf der UKW-Frequenz 105,6 MHz einstellen. Der Sendernetzbetreiber MEDIA BROADCAST hat die Übertragung aufgrund von Rückständen eingestellt, wie Jazz Radio Geschäftsführer Julian Allitt gegenüber der radioWOCHE sagte. Man werde so schnell wie möglich Gespräche über die Wiederaufschaltung beginnen, so Allitt vor einer Woche.

Mittlerweile konnten die Probleme aus dem Weg geräumt werden und JazzRadio ist im Rostocker Raum wieder über UKW zu hören.

Jazz Radio in Rostock wird von der JazzRadio Deutschland GmbH & Co. KG betrieben. An dem Sender sind Julian Allitt und Prof. Dr. Friedrich-Carl Wachs beteiligt.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: