radioWOCHE-Logo

harmony.fm schaltet drei UKW-Frequenzen ab

Der FFH-Ableger harmony.fm dünnt sein UKW-Netz in Hessen etwas aus. Abgeschaltet wurden zum Monatsanfang die Frequenzen in Eschwege (88,3 MHz, 20.000 Einwohner), und Rotenburg an der Fulda (104,5 MHz, 14.000 Einwohner) in Nordhessen sowie in Idstein im Taunus (93,2 MHz, 25.000 Einwohner). Der Sender verweist auf DAB+ als alternativen Empfangsweg in den betroffenen Städten.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: