radioWOCHE-Logo

Griechenland baut DAB+-Netz aus

Das Digitalradio-Netz in Griechendland wird ausgebaut. Der griechische Rundfunk ERT verbreitet seine Programme mittlerweile auch in Thessaloniki (5A), Korinth (9C), Tripoli (10C) und Patras (7A) via DAB+. Es handelt sich um Testausstrahlungen. Bereits seit Jahresanfang sind sieben ERT-Programme rund um Athen in der Region Attika zu empfangen. Gesendet wird von zwei Standorten auf Kanal 12 C.

In Thessaloniki wurde zudem wiederholt ein Textmux (12B) mit diversen Privatradios beobachtet, es handelt sich aber augenscheinlich noch um einen reinen Experimentalbetrieb.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: