radioWOCHE-Logo
AUDION+

Führungswechsel in der Programmdirektion von Radio TEDDY

Nach überaus erfolgreicher Aufbauarbeit bei Deutschlands erstem und einzigem Kinder- und Familienradio übergab Torsten Birenheide (37) heute planmäßig den Staffelstab. Sieben Jahre lang hat Birenheide − zusätzlich neben seinem Job als Programmchef beim Brandenburger Marktführer BB RADIO − das Programm von Radio TEDDY verantwortet, neu aufgebaut und strategisch ausgerichtet. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen, die Verantwortung weiterzugeben.

„Radio TEDDY ist ein großer Radiosender geworden, mit einem tollen Team! Mittlerweile hat der Sender über 20 Frequenzen in 8 Bundesländern, ist das am schnellsten wachsende Kindermedium Deutschlands. Ich habe sehr gern diese erfolgreiche Entwicklung begleitet, aber jetzt kann TEDDY auf eigenen Füßen stehen und das freut mich sehr! Meine volle Kraft gilt jetzt wieder BB RADIO und den vielen Herausforderungen im Berlin-Brandenburger Radiomarkt – die Wettbewerber sollten sich warm anziehen!“, so Birenheide.

Radio TEDDY-Geschäftsführerin Katrin Helmschrott: “Ich bedanke mich für die tolle, außerordentlich erfolgreiche Arbeit von Torsten Birenheide. Er hat mit seiner begeisternden Kreativität, mit Herz, Leidenschaft, Erfahrung und seinem ganzen Können dafür gesorgt, dass der Sender bundesweit von hunderttausenden Familien geliebt wird!”

Roland Lehmann bei einer Senderführung – Archivfoto. Foto: Radio TEDDY

Neuer Programmchef wird der bisherige Stellvertreter, Roland Lehmann (40). „Mit ihm haben wir den richtigen Nachfolger gefunden: Ein echter Radioprofi, der seit Sendestart als Moderator und verantwortlicher Mitarbeiter im Team bei Radio TEDDY Tolles geleistet hat“, so Katrin Helmschrott.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: