Energy Zürich: Unangefochtener Leader bei der werberelevanten Zielgruppe

«Diese hervorragenden Hörerzahlen sind ein grosses Geschenk der Hörerschaft und Community an unser Team für das tägliche Programm», sagt Energy Zürich Programmleiter Roger Spillmann. Und die Freude ist berechtigt: Energy Zürich bestätigt bei der werberelevanten Zielgruppe der 15- bis 49-Jährigen mit täglich 208‘000 Hörern die unangefochtene Leaderposition und liegt damit 21‘000 Hörer beziehungsweise 11 Prozent vor Radio 24. Damit ist Energy Zürich das einzige Schweizer Privatradio, welches bei dieser Zielgruppe über 200‘000 Hörer erreicht. Bei der Zielgruppe 15+ gab es auf dem Zürcher Radiomarkt erstmals ein Photo-Finish um die Leaderposition: Energy Zürich erreicht täglich 281‘000 Hörer und liegt damit nur noch knappe 4‘000 Hörer hinter Radio 24. So knapp war es noch nie.

Bei den jungen Zielgruppen bleibt alles beim Alten: Energy Zürich ist weiterhin das klare Lieblingsradio. Bei den 15- bis 34-Jährigen erreicht Energy Zürich im 1. Halbjahr täglich 122‘000 Hörer, das sind 30 Prozent mehr als sämtliche Mitbewerber im Markt. Bei den 15- bis 24-Jährigen sind es mit 54‘000 Hörern sogar mehr als 54 Prozent Vorsprung. Solche Erfolgsmeldungen gibt es auch von den anderen Energy Stationen in der Schweiz: Energy Basel ist erneut Marktführer in der werberelevanten Zielgruppe der Privatradios in Basel und Energy Bern ist das meistgehörte Berner Privatradio in der Deutschschweiz.

«Mit dem neuen Energy Flagship Studio, der dazugehörenden Café-Bar The Studio mit Event-Bühne und mit den bevorstehenden Aussensendungen mit unserem mobilen Radiostudio, dem Energy Cube, möchten wir in den nächsten Wochen noch näher zu unseren Hörern und Radio auf allen Kanälen erlebbar präsentieren», verspricht Energy Zürich Programmleiter Roger Spillmann. Nach einer Komplettsanierung ist der Energy Cube wieder in der Region Zürich und der ganzen Schweiz unterwegs. Diese Woche sendet der Energy Mein Morgen Moderator Patrick Hässig zusammen mit seiner Crew live aus dem idyllischen Tessin. Und für die nächsten Monate sind weitere Livesendungen mit dem mobilen Sendestudio geplant, unter anderem vom 24. September bis 4. Oktober 2015 vom Zürich Film Festival auf dem Sechseläutenplatz.

Am 3. September 2015 folgt dann mit der feierlichen Eröffnung des Energy Flagship Studio im Zürcher Seefeld das nächste Highlight und eine weitere Attraktion für Zürich. Zudem freut sich das gesamte Energy Team bereits heute auf die 2. Ausgabe von Energy Air am 5. September 2015 im Stade de Suisse in Bern.

Energy ist nicht nur On Air, sondern auch im Bereich Online und Social Media weiterhin Spitzenreiter: Monatlich sorgen 277‘000 Unique Clients für rund 1.7 Millionen Visits auf energy.ch. Die Facebook-Community umfasst über 270‘000 Fans – so viele wie kein anderes Schweizer Medium.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: