CDU-Politiker Uwe Conradt wird neuer Direktor der Landesmedienanstalt Saar

Der saarländische Landtag hat den CDU-Politiker Uwe Conradt mit 42 von 51 Stimmen zum neuen Direktor der Landesmedienanstalt Saar (LMS) gewählt. Der 38-jährige Conradt folgt damit auf Dr. Gerd Bauer, dessen Amtszeit im April endet.

Pressemitteilung der LMS
Uwe Conradt zum Direktor der Landesmedienanstalt Saarland gewählt
Der Landtag des Saarlandes hat in seiner heutigen Sitzung Uwe Conradt, MdL, mit großer Mehrheit zum Direktor der Landesmedienanstalt Saarland (LMS) gewählt. Der designierte Nachfolger von Dr. Gerd Bauer, der nach 15 Jahren an der Spitze der LMS in den Ruhestand gehen wird, wird sein Amt am 01. Mai 2016 antreten.

Foto: LMS

Foto: LMS

Der 38-jährige Diplom-Kaufmann und Medienrechtler (LL.M.) Conradt hat von 2003 bis 2012 als Verwaltungsleiter bei der LMS gearbeitet. Zurzeit ist er Landtagsabgeordneter der CDU im Saarland und nimmt unter anderem die Aufgabe des Medien- und jugendpolitischen Sprechers wahr. Zudem ist er seit 2009 Mitglied im Stadtrat Saarbrücken sowie seit 2014 Mitglied im Netzwerk Medien und Regulierung der CDU Deutschlands.

Der Saarbrücker Uwe Conradt ist verheiratet und hat drei Kinder.

Das könnte dir auch gefallen...