BBC bringt iPlayer-App nach Irland und plant weltweiten Rollout

Die BBC macht ihre iPlayer Radio-App auch in Irland verfügbar. Damit können erstmals auch Hörer außerhalb des Vereinigten Königreichs die BBC-App nutzen. Über die App können, neben den Livestreams der BBC-Radios, auch alle Sendungen der letzten 30 Tage nachgehört, Podcasts downgeloadet und exklusive Inhalte gehört werden. Auch eine Weckfunktion ist an Bord. Ausgeklammert bleiben Inhalte wie Sportübertragungen, an denen die BBC nur die britischen Rechte hält. Die App ist für Android und iOS verfügbar.
Die BBC spricht davon, dass der Start der Radio-App in Irland der erste Schritt hin zu einer weltweiten Verbreitung sei. Zu Details hüllt sich die Sendenanstalt aber in Schweigen.

Das könnte dir auch gefallen...