Bayerischer Rundfunk plant Sendestart von BR Heimat am 02. Februar 2015

Am Montag, den 2. Februar 2015, will der Bayerische Rundfunk (BR) seinen lang angekündigten Digitalradiokanal BR Heimat starten. BR Heimat will mit einem Programm aus bayerischer Volks- und Blasmusik sowie Geschichten aus und über Bayern auf Hörerfang gehen.

Im Rahmen einer Pressekonferenz soll das Programmvorhaben Ende November der Presse vorgestellt werden. Bis dahin bleiben die Details wohl noch geheim.

Ebenfalls am 2. Februar 2015 soll dem Vernehmen nach “Bayern plus” mit einem veränderten Programm starten. Das Programm soll künftig aus dem Studio Franken in Nürnberg kommen und fortentwickelt werden.

Wie BR-Intendant Ulrich Wilhelm auf dem Digitalradiogipfel im März in München bekannt gab, denke man außerdem auch Über eine Kooperation mit dem Westdeutschen Rundfunk (WDR) beim Thema Kinderwelle nach. Der WDR verbreitet mit KiRaKa bereits einen Kinderradiosender, der als Basis für ein solches Angebot dienen könnte. KiRaKa wird aktuell schon vom Saarländischen Rundfunk und Radio Bremen Über DAB+ verbreitet.

Das könnte dir auch gefallen...