radioWOCHE-Logo

Yvonne Malak: Was macht einen guten Moderator aus?

Diese Frage habe ich kürzlich drei namhaften Kollegen für mein neues Buch (“Das Moderationshandbuch“) gestellt… Antwort: „puuh, die Frage kommt so simpel daher… aber wenn man drüber nachdenkt, ist die Definition dann doch ganz schön umfangreich…“

Foto: Lydia Rech

Ich versuche mich mal an einer Definition…

Ein guter Moderator, eine gute Moderatorin hat in jedem Fall dieses „gewisse Etwas“ – diese Art von Präsenz am Mikrofon, eine Stimme, die den Raum ausfüllt. Das kann man sich nicht antrainieren. Leider. Aber die Präsenz alleine reicht natürlich nicht aus.

Ein guter Moderator, eine gute Moderatorin erfüllt außerdem in den meisten seiner/ihrer Shows die folgenden Anforderungen. Wenn du einen Aircheck mit dir selbst machen willst, kannst du deine Shows auf diese Kriterien abklopfen!

1. Er/sie weiß um die „High Risk Zone“ zu Beginn eines Breaks und kommt sofort zum Punkt. Er/sie geht wertschätzend mit der Zeit des Hörers um und sagt ihm sofort, warum er diesen Break hören soll.

2. Er/sie interessiert sich für das Leben seiner/ihrer Hörer und spiegelt dies in kurzen Befindlichkeitsmoderationen – und das jeden Tag anders, so dass innerhalb mehrerer Tage die gesamte Zielgruppe einmal angesprochen wird. So setzt er/sie das Prinzip der 1:1 Kommunikation in jedem Break um und schafft es gleichzeitig, innerhalb mehrerer Sendungen eine ganze Bandbreite an Hörern anzusprechen.

3. Er/sie kennt sein/ihr Sendegebiet und hält sich ständig auf dem Laufenden über wichtige Ereignisse, Veränderungen im Stadtbild, große Baustellen, alle relevanten Events und dropt immer wieder Ortsmarken sowie Ereignisse etc. aus dem Sendegebiet innerhalb kurzer Moderationen.

4. Damit sorgt er/sie dafür, dass die Sendungen nie austauschbar sind, sondern immer zuordenbar – zu einem Tag, einem Tagesteil und einer Region.

5. Er/sie hat die Strategie des Senders verstanden und weiß um die Wichtigkeit des Verkaufens derselben. Das heißt, wenn man ihm/ihr zuhört, versteht man sehr genau, wofür der Sender stehen will.

6. Er/sie verfügt über eine gute Allgemeinbildung, verfolgt täglich die Nachrichten und versteht die Haltungen seiner Hörer zu den wichtigsten aktuellen Themen.

7. Dabei stellt er/sie sich nie über seine Hörer und belehrt nicht.

8. Er/sie ist persönlich und teilt wichtige Aspekte seines Lebens mit den Hörern. Damit sorgt er/sie dafür, dass die Hörer in jeder Sendung etwas über den Moderator/die Moderatorin erfahren.

9. Über einen längeren Zeitraum wird er/sie so zu einer transparenten Persönlichkeit, die dem Hörer hilft, sich mit ihm/ihr zu identifizieren und auf Dauer eine starke Bindung herzustellen.

10. Er/sie hat Empathie für seine Hörer und seine Kollegen. Hörer on air bekommen immer ein gutes Gefühl vermittelt, so dass es kein Problem für diesen Moderator/ diese Moderatorin ist, immer Hörer on air zu haben.

11. Er/sie schafft es, Informationen auf das Wesentliche zu reduzieren und den Hörer nicht mit überflüssigen Details zu überfordern.

12. Er/sie erkennt genau, wann ein Break den Höhepunkt erreicht hat und beendet ihn dann.

13. Die Lieblingshits machen mit diesem Moderator/ dieser Moderatorin mehr Spaß als ohne, denn er/sie präsentiert sie mit Leidenschaft und Freude an der Musik.

14. Er/sie spiegelt mit der Stimme die Stimmung der Musik

Und das wichtigste:

15. Er/sie hat Spaß bei der Arbeit und schafft es in jedem Break diesen rüberzubringen.

In diesem Sinne: weiterhin viel Spaß auf den Weg zu einem wirklich herausragenden Moderator/ einer herausragenden Moderatorin.

Eure
Yvonne Malak

P.S.: Du hast den Aircheck mit dir selbst gemacht und konntest nicht alle 15 Punkte abhaken? Die perfekte Sendung gibt es nicht! Nie! Das macht die Arbeit als Moderator/in ja so herausfordernd und besonders…

Yvonne Malak
Die Morgenshow
256 Seiten, 17 Abb., Broschur
ISBN 978-3-86962-431-0
24,00 € Herbert von Halem Verlagsgesellschaft
https://www.halem-verlag.de/die-morgenshow/

www.my-radio.biz

Yvonne Malak ist Radioberaterin und berät eine Vielzahl von Radiostationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Yvonne Malak schreibt monatlich für die radioWOCHE. Die nächste Ausgabe erscheint am 01. Oktober 2021.

Alle bisher veröffentlichten Publikationen von Yvonne Malak finden Sie auch unter www.my-radio.biz/category/publikationen/radiowoche/

Das könnte dir auch gefallen...