radioWOCHE-Logo

“wach & wichtig”: Der radioeins Morgenpodcast ab 5. Oktober

Am 5. Oktober 2020 startet radioeins vom rbb den Morgenpodcast “wach & wichtig”. Das neue Format wird wochentags pünktlich um 7.00 Uhr ausgespielt und informiert in rund 15 Minuten schnell, unterhaltsam und akustisch anspruchsvoll über die wesentlichen, spannenden oder absurden Themen des anstehenden Tages.

Ein kleines Redaktionsteam produziert den Podcast über Nacht – mit relevanten Themen aus Politik, Kultur, Alltag und digitalem Leben. Zwischen Politik und Popkultur entsteht ein aktueller Mix aus Reportagen und exklusiven Interviews. Dabei stützt sich die Redaktion auf das weltweite Netz von ARD-Korrespondentinnen und -Korrespondenten, auf vielfältige Kontakte in der Bundeshauptstadt sowie die Kompetenzen der Kultur- und Musikredaktion von radioeins.

Die Hosts des Podcasts sind – im Wechsel die Moderatorinnen und Moderatoren der erfolgreichen radioeins Morningshow “Der Schöne Morgen”: Julia Menger, Kerstin Hermes, Marco Seiffert und Tom Böttcher.

Unterhaltendes Newsformat
Mit “wach & wichtig” baut radioeins sein digitales Angebot aus. radioeins-Programmchef Robert Skuppin: “Wir wollen damit neue Hörerinnen und Hörer gewinnen, die ein journalistisch unterhaltendes und kompaktes Newsformat zu schätzen wissen.” Außerdem will das Format auch eine jüngere podcastaffine Zielgruppe ansprechen.

Der Podcast wird montags bis freitags jeweils um 7.00 Uhr über radioeins.de, die radioeins App, Apple Podcasts, Google Podcasts, Spotify und die ARD Audiothek ausgespielt.

Das könnte dir auch gefallen...