radioWOCHE-Logo

Virgin Radio Switzerland: Tina Umbricht ist die neue Morgenshow Co-Moderatorin

Ab dem 18. Januar 2021 weckt der neue Co-Host Tina Umbricht gemeinsam mit Social Media-Star Younes Saggara die HörerInnen von Virgin Radio Switzerland. Die 22-jährige Sängerin, die bereits in Shows wie «Deutschland sucht den Superstar» und «The Voice of Switzerland» ihr Talent unter Beweis stellte, ist das neueste Moderations-Mitglied des jungen CH Media-Radiosenders. Die beiden Energiebündel moderieren im neuen Jahr im Doppelpack von sechs bis neun Uhr täglich die «Wake Up Show».

Foto: Virgin Radio Switzerland

Die Aargauerin mit thailändischen Wurzeln ist kein unbekanntes Gesicht. Tina Umbricht schaffte es 2015 bis in die Top 25 des erfolgreichen deutschen Castingformats «Deutschland sucht den Superstar». Fünf Jahre später, im Frühjahr 2020, trat die Sängerin bei «The Voice of Switzerland» an. Bei der Musikshow schaffte es das Gesangstalent bis in die Battle-Runden. Jetzt wagt die 22-Jährige den Schritt in die Moderationswelt: «Ich liebe es die Menschen zu unterhalten, ob auf der Bühne oder neu hinter dem Radiomikrofon. Ich freue mich auf diese neue Erfahrung, bei welcher mir mein grosses musikalisches Know-how sicherlich zugutekommt», sagt Tina voller Vorfreude.

Frischer Wind in der Morgenshow
In den vergangenen Monaten moderierte der Berner Social-Media-Star Younes Saggara (20) die Morgenshow zunächst als Side-kick von Dara Masi und später allein. Ab dem 18. Januar 2021 weckt Younes die HörerInnen wieder mit Verstärkung.
Florian Wanner, Leiter Radio bei CH Media, zur neuen Morgenshow-Moderatorin: «Wir haben mit Tina Umbricht eine neue, mitreissende Persönlichkeit für unser junges Radio gefunden und freuen uns, mit ihr noch näher an der Zielgruppe zu sein. Mit dem Moderation-Duo treffen wir den Nerv unserer HörerInnen.»

Das könnte dir auch gefallen...