radioWOCHE-Logo

Timm “Doppel-M” Busche und der Schollmayer übernehmen Morgen-Show bei Antenne Niedersachsen

Ab dem 19. Oktober startet bei Antenne Niedersachsen eine neue Morningshow. “anders&wach” ersetzt dann die “Moin-Show”. Moderiert wird die neue Frühsendung von Timm „Doppel-M“ Busche und Dominik Schollmayer.

Busche ist seit 2018 bei Antenne Niedersachsen und verantwortete bisher als Leiter der Programmgestaltung den On Air Auftritt des Senders. Von 1999 bis 2018 arbeitete er für radio ffn. Schollmayer ist mit Unterbrechung seit 2006 bei Antenne Niedersachsen zu hören und hat zuletzt den Nachmittag moderiert. „anders&wach“ soll sich durch “Authentizität, Spontanität und Interaktion mit den Hörerinnen und Hörern in Niedersachsen” auszeichnen.

Das bisherige Morgen-Team wechselt auf andere Sendeplätze. Sabrina Ege übernimmt die Vormittagssendung, Tom Meyer den Nachmittag. “Verkehrs-Kai” leitet weiterhin das Verkehrszentrum und wird von 10 bis 17 Uhr zu hören sein.

Timm “Doppel-M” Busche und Dominik Schollmayer, Bild: Antenne Niedersachsen

„Eigentlich hatte ich die Moderation schon an den Nagel gehängt und wollte mich in der Programmleitung beweisen. Da ich mich aber selbst viel zu jung dafür fühle, kam der Gedanke wieder zu moderieren gerade recht. Eine eigene Sendung, die man selbst mitgestalten kann – Wer kann da schon Nein sagen?!“, sagt Busche. „Zusammen mit meinem Kumpel Timm zu senden ist eine Riesenchance. Wir mögen und schätzen uns sehr und freuen uns darauf, die Niedersachsen gemeinsam aus dem Bett zu holen. Auf unsere sehr eigene Art und Weise“, kommentiert Schollmayer.

„Ich bin sehr stolz, dass es uns gelungen ist, diese beiden außergewöhnlichen Persönlichkeiten für uns gewonnen zu haben. Die beiden sind das neue Traumpaar in Niedersachsen und jetzt schon so bekannt wie Tim und Struppi“, meint Geschäftsführer und Programmdirektor Carsten Hoyer.

Das könnte dir auch gefallen...