radioWOCHE-Logo

Stars moderieren auf Bayern 1

BAYERN 1 bringt den Hörerinnen und Hörern ganz besondere Radiomomente ins Haus: Ab Montag, 9. November 2020, übernehmen zwei Wochen lang beliebte bayerische Stars montags bis donnerstags für jeweils eine Stunde das Mikro mit vorab aufgezeichneten Moderationen und spielen ihre ganz persönlichen Lieblingshits – immer montags bis donnerstags ab 20 Uhr. Dabei sind Luise Kinseher, Markus Babbel, Wolfgang Krebs, Alexander Huber, Sarah Nuru, Hannes Ringlstetter, Alexander Herrmann und Michael Mittermeier. Alle Sendungen gibt es auf bayern1.de auch für jeweils sieben Tage zum Nachhören.
In der Auftakt-Ausgabe schwärmt Kabarettistin Luise Kinseher von ihrer Hippiezeit in Niederbayern: “Ich glaube bei uns in Geiselhöring hat’s keinen einzigen Hippie gegeben, und dass ausgerechnet ich einer werden könnte, hab ich damals auch noch nicht so richtig geplant gehabt. Ich hatte einen gelben VW Käfer, damals haben wir Crosby, Stills, Nash & Young gehört – Fenster auf – und sind über die Maisfelder gebrettert.”

Ex-Bayern-Spieler und Fußballtrainer Markus Babbel liebt es rockig und erzählt von einem Überraschungsanruf von Tote Hosen-Sänger Campino. Damals spielte er für Campinos Lieblingsverein, den FC Liverpool. “Ich war wirklich sehr perplex als ich ihn an der Strippe hatte und er mich fragte, ob er Tickets für ein Spiel haben dürfte, was ich natürlich sehr gerne gemacht habe. Seitdem haben wir wirklich eine tolle Freundschaft.”

Kabarettist Wolfgang Krebs setzte schon bei seinem ersten Beruf als Postbote auf Gute-Laune-Songs, und Bergsteiger und Extremkletterer Alexander Huber bringt Musik von seinen Reisen mit, außerdem liebt er den Sound von Hubert von Goisern.

Model und Unternehmerin Sara Nuru verrät, wie ihre Mutter sie zu einer starken Frau erzogen hat: “Ich bin im Frauenhaushalt aufgewachsen mit drei Schwestern und einer Mutter, die sehr viel Wert darauf gelegt hat, dass wir stolze Frauen sind.” Besonders bei “I‘m every Woman” denkt die Gewinnerin von “Germany`s Next Topmodel” an ihre Kindheit. Sie findet, Chaka Khan, die Queen of Soul, sieht aus wie ihre Mama: “Wirklich eins zu eins, und deswegen ist das der Song, den ich gerne spielen würde.”

BR-Moderator Hannes Ringlstetter hat eine klassische Klavierausbildung, spielte in einer Punkband und hat dort “den grausamsten Sound, den man sich nur vorstellen kann” produziert, als sich sein Keyboard gleich beim ersten Konzert wegen schlechter Stromzufuhr immer weiter runtergestimmt hatte.

“Ich war immer schon mehr Spießer als Rocker”, gesteht Sternekoch Alexander Herrmann. Als Kind der 80er und 90er hört er die Songs von Nirvana oder Guns n‘ Roses natürlich trotzdem laut bis zum Anschlag. Den Abschluss von “Stars moderieren auf BAYERN 1” bildet Comedian Michael Mittermeier mit seiner Lieblingsmusik am Donnerstag, 19. November.

“Wir freuen uns, dass wir unseren Hörerinnen und Hörern mit ,Stars moderieren bei BAYERN 1‘ ganz besondere Radiomomente bieten können. In dieser schwierigen Zeit sind neben den aktuellen Nachrichten auch Unterhaltung, Entspannung und gute Geschichten für die Menschen wichtig. Toll, dass all diese großartigen bayerischen Stars sofort zugesagt haben und uns mit den besten Songs aus dem Soundtrack ihres Lebens überraschen”, sagt BAYERN 1 Programmchef Maximilian Berg.

Stars moderieren auf BAYERN 1, jeweils 20 bis 21 Uhr:

Montag, 09.11.: Luise Kinseher
Dienstag, 10.11.: Markus Babbel
Mittwoch, 11.11.: Wolfgang Krebs
Donnerstag, 12.11.: Alexander Huber
Montag, 16.11.: Sarah Nuru
Dienstag, 17.11.: Hannes Ringlstetter
Mittwoch, 18.11.: Alexander Herrmann
Donnerstag, 19.11.: Michael Mittermeier

Alle Sendungen auf bayern1.de zum Nachhören.

Das könnte dir auch gefallen...