radioWOCHE-Logo

SPORTRADIO DEUTSCHLAND holt Podcast über Nachhaltigkeit im Fußball ins Programm

Pünktlich zum Start der Bundesliga am 5. August wird „LÖTZ TALK – the sustainable football podcast“ fester Bestandteil des Programms von SPORTRADIO DEUTSCHLAND – Deutschlands Sportradio. Damit holt sich das bundesweit über DAB+ sowie Internetstream empfangbare Angebot einen weiteren innovativen Podcast ins Programm, schafft ein spannendes, emotionales Hörumfeld und setzt einen zusätzlichen inhaltlichen Impuls beim Thema Nachhaltigkeit. Interessierte Hörer bekommen dazu jeden Samstag und Sonntag zwischen 8 und 9 Uhr eine neue Folge des einzigen deutschsprachigen Podcast zum Thema Fußball und Nachhaltigkeit zu hören.

Alexander Fabian, Programmchef von SPORTRADIO DEUTSCHLAND: „Unser Anspruch ist es, den Sport in all seinen Facetten abzubilden – und Nachhaltigkeitsthemen gehören zu den aktuell spannendsten und wichtigsten außerhalb der sportlichen Entscheidungen. Daher ist LÖTZ TALK eine hervorragende Ergänzung unseres Programms und mit Sicherheit eine Quelle für viele Diskussionen in unserer Community.“

Alexander Fabian, Programmchef von SPORTRADIO DEUTSCHLAND, Bild: SPORTRADIO DEUTSCHLAND

LÖTZ-TALK-Host Thomas Lötz empfängt kompetente Gesprächspartner aus der Welt des Fußballs und diskutiert mit ihnen die nachhaltigen Aspekte des Spiels – und zwar nicht nur die ökologischen, sondern ebenso Ökonomisches und Soziales. „Wir freuen uns sehr, nun Teil von Deutschlands innovativstem Audio-Sportprogramm sein zu können“, sagt Lötz, der den Podcast im Herbst 2021 zusammen mit seinem Partner Hendrik Flügge aus der Taufe gehoben hat. „Und, da die Frage ja eh kommt, die Kooperation mit SPORTRADIO DEUTSCHLAND ist nachhaltig angelegt. Wir glauben fest daran, dass Nachhaltigkeit nicht nur in der gesamten Gesellschaft, sondern speziell auch im Fußball eine zusehends wichtigere Rolle spielen wird.“

Die Hosts von LÖTZ TALK, Bild: SPORTRADIO DEUTSCHLAND

Das könnte dir auch gefallen...