radioWOCHE-Logo

Seven.One Entertainment Group bündelt Audio-Aktivitäten in neuem Geschäftsbereich

Die Seven.One Entertainment Group, die Entertainment-Tochter von ProSiebenSat.1, bündelt ihre Audio-Aktivitäten in der neu geschaffenen Unit Seven.One Audio. Katharina Frömsdorf ist ab sofort für die Audio-Plattform FYEO sowie den Podcast-Vermarkter und das Audio-Label Seven.One Podcast Factory verantwortlich. Zusätzlich bleibt Frömsdorf Geschäftsführerin der Seven.One AdFactory. Luca Hirschfeld wird zum 1. Januar 2021 Head of FYEO, Alexander Krawczyk leitet auch künftig die Podcast Factory als Head of Podcast Factory. Diese vermarktet u.a. “Baywatch Berlin” mit Klaas Heufer-Umlauf, “AWFNR” mit Joko Winterscheidt und Paul Ripke und den Podcast von Bibi Claßen.

“Der Podcast-Markt boomt und Audio-Entertainment in all seinen Facetten entwickelt sich rasant weiter. Deshalb ist es nur konsequent, dass wir unser Audio-Business innerhalb der Seven.One Entertainment Group enger verzahnen, um künftig noch agiler im Markt agieren zu können. Nach dem erfolgreichen Produktlaunch von FYEO werden wir nun die Plattform und das vermarktungsbasierte Podcast-Business stärker zusammenführen. Das schafft Synergien und bietet uns auch im Gespräch mit Künstlern mehr Spielraum. Seven.One Audio ist damit einer der stärksten und vielseitigsten Player im deutschen Podcast-Markt,” erklärt Katharina Frömsdorf.

Das könnte dir auch gefallen...