radioWOCHE-Logo

Schunk-Nachfolge: Manuela Bleifuß und Gregor Spachmann übernehmen Geschäftsführung von Radio Regenbogen

Nach 33 Jahren hat Klaus Schunk zum 1.7. 2020 die Geschäftsführung von Radio Regenbogen niedergelegt und geht in den Ruhestand.

Der gelernte Journalist hat mit Radio Regenbogen, bigFM und dem Rockformat REGENBOGEN ZWEI eine erfolgreiche Sendergruppe aufgebaut. Als langjähriges Vorstandsmitglied im Branchenverband VAUNET hat Schunk zudem die private Hörfunklandschaft in Deutschland entscheidend mitgeprägt.

Radio Regenbogen wird zukünftig von einem Duo geleitet. Die Geschäftsführung übernehmen Manuela Bleifuß, die für Programm und Marketing zuständig ist, und Gregor Spachmann, der bereits seit 1988 für Radio Regenbogen tätig ist und verantwortlich für den kaufmännischen Bereich zeichnet. Andreas Ksionsek wird zum Geschäftsführer der Vertriebstochter RADIOCOM S.W. GmbH berufen.

Das könnte dir auch gefallen...