radioWOCHE-Logo

Radio ISW über DAB+ gestartet – alle bayerischen Programme senden digital

Heute ging der Standort Isen im Landkreis Erding für den DAB+ Voralpenland-Mux (Kanal 7A) auf Sendung. Zeitgleich wurde das Lokalradio Inn-Salzach-Welle (ISW) in dem Bouquet neu aufgeschaltet. Damit sind nun alle UKW-Stationen in Bayern parallel auch über DAB+ zu empfangen.

„Die fast flächendeckende Versorgung der Hörerinnen und Hörer in Bayern mit lokalen, landesweiten und bundesweiten DAB+-Programmen – ist einzigartig im deutschlandweiten Vergleich. Sie wurde durch ein Infrastruktur-Sharing mit dem Bayerischen Rundfunk ermöglicht, das auch die Basis für den weiteren Netzausbau bildet“, sagtSiegfried Schneider, Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien.

Neben Radio ISW, dem Lokalradio für die Landkreise Altötting und Mühldorf am Inn, werden über die aktuell sieben Senderstandorte des DAB+ Netzes für das Voralpenland auch die weiteren Lokalradios Bayernwelle SüdOst, Radio Alpenwelle, Radio Charivari Rosenheim, Radio Galaxy und Radio Oberland ausgestrahlt. Hinzukommen Alpin FM, Arabella Bayern und Radio BUH, die nicht über UKW zu empfangen sind.

Das könnte dir auch gefallen...