radioWOCHE-Logo

Radio Gong 96.3 startet Deutschlands erstes Corporate Radio für`s Home Office

Hunderttausende Menschen arbeiten seit Monaten von zu Hause. Viele deutsche Unternehmen setzen im „New Normal“ auch künftig auf Home Office.

Um die Mitarbeiter emotional auch daheim zu erreichen, bietet Gong 96.3 das erste „Social Radio“ für Unternehmen an.

Die Pandemie hat die Art und Weise wie wir alle arbeiten radikal verändert. Home Office betrifft plötzlich einen Großteil der Bevölkerung, Video Calls und Chats bestimmen unser Sozialleben. Für Unternehmen gilt es aufgrund der fehlenden physischen Präsenz und Nähe neue Wege zu finden, wie sie Zugehörigkeitsgefühl und Verbindung zwischen Mitarbeitern und Teams schaffen.

Münchens meistgehörter Radiosender Gong 96.3 bietet Unternehmen deshalb einen ganz neuen, innovativen Weg mit Mitarbeiter*innen in Kontakt zu bleiben.

Gong 96.3 Geschäftsführer Johannes Ott: „Audio ist einfach perfekt, um ganz nebenbei Inhalte zu vermitteln und vor allem auch emotional eine Verbindung zu schaffen. So entstand die Idee einen exklusiven Home Office-Audiostream für die interne Unternehmenskommunikation zu starten, der interaktiv von den Mitarbeiter*innen von zu Hause aus mitgestaltet werden kann. Neben aktuellen Unternehmensnews, Better Work-Lifehacks oder Abteilungsgrüßen meldet sich dann z. B. auch der Sales-Kollege zu Wort, der seinen Abschluss mit allen feiern möchte und sich deshalb We Are The Champions von Queen wünscht.“

Als erstes Unternehmen ist der Münchner Digital-Dienstleister Ray Sono AG mit dem Home Office-Radio an den Start gegangen.

„Seit Kurzem wird den Ray Sono-Mitarbeitern an den Standorten München, Berlin, Frankfurt und Köln sowie allen 260+ Home-Offices dieser neue Kanal ans Ohr gegeben, der sie durch den Tag begleitet“, erklärt Sebastian Krüger aus der Ray Sono-Geschäftsleitung. „Mit einem Programm aus Beiträgen von Kollege zu Kollege, Musik und Unternehmensnews schaffen wir so eine weitere gemeinsame Klammer jenseits unserer Calls und Chats in Microsoft Teams. Die ersten Erfahrungen und das Feedback sind überragend. Die Ray Sono-Mitarbeiter haben Spaß aktiv das Programm mitzugestalten und das Gemeinschaftsgefühl im New Normal wird gestärkt“.

Das neue Produkt ist am Puls der Zeit, denn auditive Medien sind nicht erst seit Clubhouse wieder stark gefragt. Aktuell ist Radio Gong bereits mit einigen Unternehmen in Gesprächen, die großes Interesse am Home Office-Radio haben.

Das könnte dir auch gefallen...