radioWOCHE-Logo

Radio 21 startet in Hameln auf UKW

Radio 21 hat heute die insgesamt 26. UKW-Frequenz in Betrieb genommen. Auf 87,6 MHz wird fortan auch in der Hameln gesendet. Ermöglicht wurde die neue Frequenz durch die Verlagerung einer ungenutzten UKW-Frequenz aus Hannover nach Hameln. Auf dieser war Radio Hannover zu hören gewesen, ehe es in der Landeshauptstadt auf 100,0 MHz wechselte.

Durch die neue Frequenz erreicht Radio 21 knapp 70.000 potentielle zusätzliche Hörer.„Endlich können wir auch den Menschen in Hameln den besten Rock & Pop auf UKW bieten.“freut sich Steffen Müller, Geschäftsführender Gesellschafter von Radio 21.

Realisiert wurde die Sendeanlage durch die Euskirchener Firma Milling Broadcast Services, mit der Radio 21 seit 2019 an der Optimierung seiner UKW-Versorgung arbeitet.

Das könnte dir auch gefallen...