radioWOCHE-Logo

NDR schaltet weiteren DAB+-Sender in Mecklenburg-Vorpommern auf

Der NDR hat am 16. September 2021 einen DAB+ Sender in Bennin bei Boizenburg in Betrieb genommen. Dieser versorgt die Region zwischen Zarrentin, Hagenow, Lübtheen und Lauenburg an der Landesgrenze zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein. Der neue Standort vervollständigt laut NDR zudem die mobile Versorgung im Südwesten von Mecklenburg-Vorpommern, unter anderem auf der B5 und der B195.

Ausgestrahlt wird der MV-Mux des NDR. Dieser beinhaltet die bereits von UKW bekannten Programme NDR 1 Radio MV, NDR 2, NDR Kultur, NDR Info und N-JOY. Hinzukommen das Schlagerradio NDR Plus, NDR Blue und NDR Info Spezial, die ausschließlich über digitale Verbreitungswege zu empfangen sind.

NDR Info Spezial übernimmt montags bis freitags für mehrere Stunden das Programm von COSMO. Zudem laufen hier die Kindersendungen „Ohrenbär“ und „MIKADO“ sowie der Seewetterbericht.

Das könnte dir auch gefallen...