radioWOCHE-Logo

NDR schaltet DAB+-Sender in Neustrelitz auf

Heute nimmt der NDR einen DAB+ Sender in Neustrelitz in Betrieb. Übertragen wird der regionale Multiplex für Neubrandenburg (Kanal 10C). Durch den neuen Standort können die DAB+-Programme des NDR fortan in Wesenberg und Neustrelitz auch im Haus empfangen werden. Zudem wird auf den Bundesstraßen 96, 193 und 198 der mobile Empfang vebessert. Die frühere Residenzstadt Neustrelitz hat rund 20.000 Einwohner, während der Weimarer Republik war es bis Ende 1933 die Hauptstadt des kleinen Teilstaats Mecklenburg-Strelitz.

Das DAB+ Programmangebot des NDR umfasst in Mecklenburg-Vorpommern die UKW-Programme NDR 1 Radio MV, NDR 2, NDR Kultur, NDR Info, N-JOY sowie die Digitalprogramme NDR Schlager, NDR Blue und NDR Info Spezial. NDR Schlager sendet unter dem Motto “Im Norden zuhaus” rund um die Uhr deutsche und internationale Schlager von den 1950ern bis heute. Zum Moderatorenteam gehören u.a. Martina Gilica, Michael Thürnau, Jens Krause, Karsten Gross, Kaya Laß, Roger Lindhorst, Silke Liniewski und Leif Tennemann. Am Vorabend stehen Sendungen auf Plattdeutsch auf dem Programmplan. NDR Blue setzt auf Musik abseits des Mainstreams. Am Abend laufen dort unter dem Label “Nachtclub” musikjournalistische Sendungen, die früher auf NDR Info zu hören waren. NDR Info Spezial ist u.a. das Zuhause für die Kindersendungen „Ohrenbär“ und „MIKADO“. Wochentags wird von 14 bis 18.50 Uhr das Programm von WDR Cosmo übernommen. Ergänzt wird das Programm von NDR Info Spezial durch Sonderübertragungen von Parlamentsdebatten und Fußballspielen, der ARD Infonacht sowie dem Seewetterbericht.

Das könnte dir auch gefallen...