radioWOCHE-Logo

NDR nun auch im Herzogtum Lauenburg via DAB+ zu empfangen

Der NDR hat – wie bereits angekündigt – gestern einen DAB+ Sender bei Mölln im Herzogtum Lauenburg aufgeschaltet. Dieser versorgt in- wie outdoor das Gebiet zwischen Ratzeburg, Gudow, Büchen, Schwarzenbek und Trittau, die A24 im Bereich zwischen den Anschlussstellen Talkau und Zarrentin  sowie die südlich davon gelegene Region bis Geesthacht und Lauenburg, in der seit einigen Monaten bereits vom Sender Dannenberg das niedersächsische NDR-Mux zu empfangen ist.

Der NDR strahlt seine UKW-Programme NDR 1 Welle Nord, NDR 2, NDR Kultur, NDR Info und N-JOY sowie die digital-exklusiven Programme NDR Plus, NDR Blue und NDR Info Spezial über DAB+ aus.

NDR Plus spielt rund um die Uhr das Beste aus 50 Jahren Schlagergeschichte. NDR Blue bietet Musik abseits der Charts. NDR Info Spezial übernimmt werktäglich sechs Stunden lang das Programm von COSMO. Ebenfalls dort zu hören ist der Kinderfunk des NDR sowie Liveübertragungen von Fußballspielen und Bundestagsdebatten sowie der Seewetterbericht.

Das könnte dir auch gefallen...