radioWOCHE-Logo

NDR nimmt DAB+-Sender für Süddithmarschen in Betrieb

Die Programme des NDR sind ab dem 10. März auch in Süddithmarschen und der Wilstermarsch  über Digitalradio DAB+ zu empfangen. Der neue DAB+ Standort in Brunsbüttel versorgt die Region zwischen Friedrichskoog, Itzehoe und Glückstadt. In Marne, St. Michaelisdonn, Burg (Dithmarschen), Wilster, Brokdorf, St. Margarethen, Brunsbüttel und Eddelak sind die NDR-Hörfunkprogramme im Haus via DAB+ zu empfangen.

Das Programmangebot umfasst die UKW-Angebote NDR 1 Welle Nord, NDR 2, NDR Kultur, NDR Info und N-JOY. Hinzukommen die exklusiven Digitalradioprogramme NDR Plus, NDR Blue und NDR Info Spezial. NDR Plus richtet sich an Schlagerfans, NDR Blue bietet Musik abseits der Charts und NDR Info Spezial übernimmt werktäglich sechs Stunden das europäische Kulturradio COSMO. Außerdem werden über den Eventkanal einzelne Fußballspiele und Bundestagsdebatten live übertragen sowie dreimal täglich der Seewetterbericht ausgestrahlt.

Für individuelle Fragen erreichen Interessierte den NDR unter www.ndr.de/technik sowie über eine kostenlose Service-Hotline. Unter 08000/637099 beantworten Fachleute täglich von 6.30 Uhr bis 23.30 Uhr alle Fragen rund um den digitalen Empfang. Detaillierte Informationen zu den Empfangsmöglichkeiten sowie zu den Zusatzangeboten im Digitalradio (DAB+) bietet der NDR zudem im Internet unter www.ndr.de/dabplus. (Quelle: NDR)

Das könnte dir auch gefallen...