radioWOCHE-Logo

NDR Info Podcast „Das Coronavirus-Update“ kehrt aus der Sommerpause zurück

Am kommenden Dienstag, 1. September, meldet sich „Das Coronavirus-Update“ mit Prof. Christian Drosten aus der Sommerpause zurück. Der Podcast von NDR Info wird ab dann wieder immer dienstags bis spätestens 15.00 Uhr auf www.NDR.de/coronaupdate und in der ARD Audiothek veröffentlicht. Im Radio läuft dienstags um 12.35 Uhr auf NDR Info eine Kurzfassung.

Am Format wird es einige Veränderungen geben. Neben Christian Drosten, dem Leiter der Virologie an der Berliner Charité, wird Sandra Ciesek, Leiterin des Instituts für Medizinische Virologie am Universitätsklinikum Frankfurt, fortan ein regelmäßiger Gesprächsgast des Podcasts sein. Die beiden Virologen werden künftig im wöchentlichen Wechsel im Gespräch mit NDR Info Redakteurin Korinna Hennig zu hören sein.

„Im Labor erforsche ich als Virologin den Erreger von COVID-19. Da ich mehrere Jahre als Internistin gearbeitet habe, kenne ich auch die praktischen Fragen der klinischen Patientenversorgung. Ich freue mich darauf, eine Brücke zwischen diesen beiden Fachgebieten zu schlagen und so für die Hörer einen Beitrag zum besseren Verständnis rund um SARS-CoV-2 zu leisten“, sagt Sandra Ciesek, die am 8. September zum ersten Mal im Coronavirus-Update zu hören sein wird. „Dieses Podcast-Format ist ein besonderes Format, weil wir eine bestimmte Fokussierung auf wissenschaftliche Aspekte haben und damit auch eine Orientierung geben für Leute, die einfach etwas mehr wissen wollen”, unterstreicht Christian Drosten.

„Mehr als 60 Millionen Abrufe des Coronavirus-Update zeigen, dass die Hörerinnen und Hörer die differenzierten und ausführlichen Informationen im Podcast sehr schätzen. Wir freuen uns, dass wir dieses besondere Format nach der Sommerpause fortsetzen und weiterentwickeln können“, so Norbert Grundei, Programmchef von N-JOY und Leiter des Audio-Labs THINK RADIO, das den Podcast entwickelt hat.

Das könnte dir auch gefallen...