radioWOCHE-Logo

NDR 2 Nachmittag mit neuem Team: Jens Hardeland übernimmt den Platz von Sascha Sommer

Der NDR 2 Nachmittag bekommt eine neue Stimme: Jens Hardeland wird ab kommendem Montag, 5. September, die Sendung gemeinsam mit Jessica Müller präsentieren.

„Ich freue mich auf die NDR 2 Hörerinnen und Hörer – und auf Jessica. Eigentlich hätten wir uns schon in irgendeinem Sandkasten bei Hannover treffen müssen. Da sind wir schließlich beide groß geworden“, sagt Jens Hardeland. Für viele NDR Hörerinnen und Hörer im Norden ist er ein guter Bekannter. Mehr als zehn Jahre hat er die N-JOY Morningshow moderiert. Dafür wurde er zweimal mit dem Deutschen Radiopreis ausgezeichnet. Jetzt freut sich Jens Hardeland, dass sein Wecker nicht mehr um 3.15 Uhr klingelt. Künftig wird er von 14 bis 19 Uhr gemeinsam mit Jessica Müller bei NDR 2 zu hören sein.

„Hardeland ist ein verdammt guter Typ. Ich kann mir für Jessica keinen besseren ‚partner in crime‘ vorstellen. Mit den beiden werden die Hörerinnen und Hörer richtig viel Spaß haben“, sagt sein Vorgänger Sascha Sommer. Er bleibt dem NDR 2 Team selbstverständlich erhalten und wechselt als Redakteur in den Digital-Bereich des Programms – unter anderem, um neue Podcast-Angebote für NDR 2 zu entwickeln.

Sascha Sommer, Bild: NDR/Niklas Kusche

Mit Jens Hardeland bekommt nicht nur Jessica Müller Verstärkung, sondern auch ihre Hündin Lola: Hardeland ist ebenfalls Hunde-Fan und bringt seine Hündin Elsa mit in die „Radio-Beziehung“. „Die ersten gemeinsamen Hunde-Runden sind schon gedreht, die Pläne für den NDR 2 Nachmittag stehen“, sagt Jessica Müller. Am 5. September werden alle von der Leine gelassen.

Das könnte dir auch gefallen...