radioWOCHE-Logo

Nach Eklat: Martin Kesici muss Star FM 87.9 verlassen

Star FM 87.9 Morgenmoderator Martin Kesici wird den Sender verlassen, das teilte Star FM mit. Demnach sei man “nach langen Gesprächen zwischen Geschäftsführung und Martin Kesici zu einer gemeinsamen Entscheidung gekommen. STAR FM und Martin Kesici sind übereingekommen, dass eine einvernehmliche Beendigung der Zusammenarbeit für beide Seiten die vernünftigste Lösung ist”.

Nach einem Facebook-Posting des Moderators hat die Geschäftsführung von STAR FM beschlossen, Martin Kesici vorläufig freizustellen. Auf der STAR FM Facebook-Fanseite schrieb der Moderator „Endlich gehen die Deutschen gegen die Salafisten auf die Straße. Wurde auch Zeit“.

Auf der Homepage von STAR FM hieß es dazu: “STAR FM distanziert sich von jeglicher Art von extremistischem und rechtsradikalem Gedankengut, Fremdenfeindlichkeit, Gewalt oder Gewaltverherrlichung. Aussagen, die dem entgegenstehen, halten wir in jedem Fall für falsch. Private Meinungsäußerungen von Martin Kesici auf seiner Facebook-Seite stehen allein in dessen Verantwortungsbereich und spiegeln nicht die Haltung von STAR FM wider”.

Das könnte dir auch gefallen...