radioWOCHE-Logo

N-JOY startet Sendung für Indie-Musik aus Deutschland

N-JOY, das junge Radio des NDR, erweitert sein Angebot um eine neue wöchentliche Sendung für Indie-Musik, die nur selten in den Charts zu finden ist: „Nachtclub Intro“ bietet damit gerade während der Pandemie eine Plattform für junge und noch unbekannte Bands, denen derzeit Auftrittsmöglichkeiten fehlen.

Vom 16. März an stellen die Musikjournalisten Jessica Schlage und Jan Paersch im Wechsel immer dienstags eine Stunde lang neue Indie-Musik abseits des Mainstreams vor – und die Geschichten dahinter. Als Podcast auf ndr.de/nachtclub, auf N-JOY und NDR Blue. Dabei haben alle Genres Platz: Rock, Electro-Pop, Singer/Songwriter, ebenso wie Elektronische Musik. Hauptsache, es klingt anders und besonders.

Als Garant für Qualität und musikjournalistisches Profil hat der „Nachtclub“ eine lange Tradition in den Programmen und Podcast-Angeboten des NDR. Die handverlesene Auswahl der Musik für die von Musikjournalistinnen und -journalisten moderierten Sendungen macht jede Ausgabe zu einem Unikat. Jungen, noch nicht bekannten Künstlern und Bands bietet die Sendung eine Startrampe. Auch „Nachtclub Intro – neuer Indie aus Deutschland“ stellt in Gesprächen und Interviews Musikerinnen und Musikern aus Deutschland vor, die bereits eine Menge zu bieten haben und mehr Aufmerksamkeit verdienen.

In der ersten Sendung am 16. März werden zwei Acts ausführlich vorgestellt: Die Berliner Sängerin Mulay, die als Newcomerin im letzten Jahr mal eben nach L.A. geflogen ist, um dort mit einem Grammy-Preisträger als Produzenten ein paar Tracks aufzunehmen. Außerdem ist die Hamburger Band ToyToy dabei: Vier Freunde und studierte Jazzmusiker, die Pop mit Funk und Hip-Hop vereinen.

Jessica Schlage ist für den NDR als Reporterin und Moderatorin auf und hinter zahlreichen Bühnen unterwegs und berichtet beispielsweise im Team der “NDR Blue Backstage” live vom Reeperbahn Festival. Jan Paersch arbeitet als freier Musikjournalist für taz, ZEIT und SZ sowie für Magazine wie Galore und Kulturnews und ist im Radio u.a. bei NDR Kultur und im Deutschlandfunk zu hören. Daneben ist er Stammgast auf vielen Festivals.

Jeden Dienstag von 22.00 bis 23.00 Uhr auf N-JOY, mittwochs ab 20.00 Uhr auf NDR Blue, online auf ndr.de/nachtclub.

Das könnte dir auch gefallen...