radioWOCHE-Logo

MDR Tweens produziert Corona-Nachrichten für Kinder

MDR TWEENS begleitet die 8- bis 13-Jährigen auf DAB+ täglich durch den Radio-Nachmittag. In seiner zweistündigen Live-Sendung reagiert das Kindermedienangebot auf die aktuell veränderte Alltagssituation. Ab 16.00 Uhr werden Fragen der Kinder zum Corona-Virus beantwortet. In diesem Zusammenhang sind zwei neue Formate entstanden. Hierzu zählt das „Corona Update in 90 Sekunden“, in dem 17.10 Uhr die drei wichtigsten Entwicklungen des Tages zusammenfasst werden. Das Format steht dem Publikum auch zum Nachhören auf der Homepage des Senders als Podcast zur Verfügung.

Das andere neue Format ist der tägliche „Corona Checkup“ um 16.10 Uhr in Zusammenarbeit mit dem WDR-Kinderradio KiRaKa. Hier beantwortet Arzt Christian Hermanns Fragen, wie „Warum macht Seife die Corona-Viren kaputt?“ oder „Was sind Anti-Körper-Tests?“ Die Live-Show von MDR TWEENS ist ab sofort als Podcast online abrufbar. Die junge Zielgruppe hat zudem auf der Homepage des Senders die Möglichkeit, täglich um 11.00 Uhr live dem Angebot “MDR WISSEN #GERNELERNEN” zu folgen. Für alle, die es verpasst haben, gibt es die bisherigen MDR-Schulstunden zum Nachschauen ebenfalls über die MDR TWEENS-Internetseite.

Für alle Fans von Kater Long John und seinem Fahrradschrauber gibt es auch tolle Neuigkeiten: „Figarinos Fahrradladen“ ist nun für neue Folgen geöffnet. Zunächst gibt es vier neue Geschichten der Hörspielserie, die jetzt immer donnerstags ab dem Vormittag zuerst als Podcast online veröffentlicht werden. Im DAB+-Radio sind sie auf dem Stammplatz jeden Samstag ab 10.00 Uhr zu hören. Außerdem hat mit den beiden ersten Folgen die Fortsetzung des „Zeitschiff Unicorn“-Hörspiels „Krieg der Zeiten“ auf MDR TWEENS seine Radiopremiere. Immer sonntags ab 10.00 Uhr und als Podcast auf mdrtweens.de geht nun das Bootspersonal um den Blechpapageien, einen Piraten und dem Einhorn in weiteren Folgen wieder auf Reisen.

Das könnte dir auch gefallen...