radioWOCHE-Logo

Letzte Sendung von “Eine Stunde Was mit Medien”bei Deutschlandfunk Nova – Achtsamkeits-Podcast übernimmt Sendeplatz

Gestern lief zum letzten Mal “Eine Stunde Was mit Medien” im Programm von Deutschlandfunk Nova. Nach acht Jahren ist damit im linearen Radioprogramm Schluss, das Format soll aber als Podcast fortbestehen.

Die donnerstägliche Mediensendung mit Daniel Fiene, Herrn Pähler und Dennis Horn war seit 2012 bei Deutschlandfunk Nova bzw. DRadio Wissen, wie der Sender früher hieß, im Programm. Die Ursprünge des Projekts reichen bis ins Jahr 2004 und zum Campussender Radio Q aus Münster zurück.

Abschiedsgast in der gestrigen Sendung war Internetvordenker und Spiegel-Kolumnist Sascha Lobo. Die drei Medienjournalisten wollen “Was mit Medien” aber nahtlos als Podcast fortführen. “Wie geht es weiter? Die Reise beginnt, das Ziel müssen wir noch bestimmen. Zusammen mit euch. Ihr könnt uns bei der Reise begleiten. Wir machen den Podcast weiter und freuen uns, unser Blog und unsere eigenen Social-Kanäle wieder stärker bespielen können”, schrieb Danie Fiene Ende Juli auf seinem Blog über die Zukunft von “Was mit Medien”.

Bereits am 20. August geht es dann in Eigenregie als Podcast weiter. Der Radio-Coach Christoph Flach wird in der ersten Ausgabe, die nicht mehr im linearen Radio zu hören sein wird, mit den Podcast-Machern einen Format-Workshop durchführen. Im Rahmen dessen soll „Was mit Medien“ neu gedacht und das passende Konzept für die Zukunft als Podcast entwickelt werden – dies verriet Fiene dem Studierenden-Blog der TH Nürnberg. Die Hörerinnen und Hörer sind also beim Neuausrichtungsprozess von “Was mit Medien” direkt dabei und erhalten einen Blick hinter die Kulissen.

Achtsamkeits-Podcast übernimmt Sendeplatz

Und was ist dann ab kommenden Donnerstag zwischen 20 und 21 Uhr bei Deutschlandfunk Nova zu hören? Den Sendeplatz, den bisher “Eine Stunde Was mit Medien” innehatte, übernimmt „Achtsam – Mit Main Huong und Diane“. In dem Format sprechen Psychologin Main Huong Nguyen und Moderatorin Diane Hielscher über Ansätze, wie man ein stressfreieres Leben führen kann. Es geht also um Themen wie Entschleunigung, Meditation und die Warnsignale des Körpers, auf die es zu achten gilt. Den Abschluss jeder Folge bildet eine Achtsamkeitsübung. „Achtsam – Mit Main Huong und Diane“ wird sich in das Podcast-Portfolio von Deutschlandfunk Nova mit Formaten wie „Eine Stunde History“, „Eine Stunde Liebe“ oder „Ab21“ einreihen.

Das könnte dir auch gefallen...