radioWOCHE-Logo

Kabarettist Daniel Ebert ab sofort täglich bei LandesWelle Thüringen

Daniel Ebert, Bild: Philipp Speer

Im Lokalfernsehen und im Internet macht er es bereits seit Jahren – und nun auch im Radio: der Thüringer Kabarettist und Entertainer Daniel Ebert gibt ab sofort im Programm von LandesWelle Thüringen jeden Tag (Montag bis Freitag) seinen Senf dazu. Jeweils um 06.40 Uhr, 08.40 Uhr und 10.50 Uhr serviert er den „Nonsenf des Tages“. Darin kommentiert er humorvoll und bissig das politische und gesellschaftliche Geschehen in Thüringen und dem Rest der Welt. Präsentiert wird die Rubrik vom Eurojackpot von LOTTO Thüringen.

Nach vielen Jahren beim Radio ist Daniel Ebert mittlerweile als Moderator und Produzent verschiedener TV-Sendungen erfolgreich. Mit „NONSENF – die WochenrückShow“ läuft ein regelmäßiges Format bei allen Lokal-TV-Sendern in Thüringen.

LandesWelle Programmchef Marco Kamphaus: „Daniel Ebert lebt in Suhl und ist ein waschechter Thüringer. Er versteht es, aktuelle Debatten und Meldungen unterhaltsam und humorvoll zu kommentieren – und dabei ab und zu auch zum Nachdenken anzuregen. Wir freuen uns sehr, dass er künftig bei LandesWelle jeden Morgen seinen Senf dazu gibt.“

Daniel Ebert: „Mit Landeswelle Thüringen hat mich der Sender wieder, bei dem ich vor genau 25 Jahren meine Ausbildung gemacht habe. Jetzt wird sich zeigen, ob sie gute Arbeit geleistet haben. Man hört sich eben immer zweimal im Leben.“

Das könnte dir auch gefallen...