radioWOCHE-Logo

Italienische Klage gegen Radio 105 abgewiesen

Gegen die weitere Verwendung des Logos des Radiosenders „105“ ist beim Handelsgericht Zürich eine Klage eingereicht worden. So sollte die Nutzung der bisherigen Wortbildmarke superprovisorisch, also per sofort, verboten worden. Dieses Begehren hat das Handelsgericht Zürich am 17. Juni abgewiesen.

Roger Schawinski, der den Sender „105“ Ende Januar 2014 aus einem Konkursverfahren erworben hat, meint dazu: „Längerfristig hätten wir für das Logo Millionenbeträge nach Mailand überweisen müssen. Das ergab keinen Sinn.“ Der Sender wird den Namen in den kommenden Wochen auf „Planet 105“ ändern. Aber ab sofort wird die bisherige Wortbildmarke nicht mehr verwendet. Auf der Homepage des Senders ist bereits ein neues, noch provisorisches Logo unter dem Titel „105 – under construction“ aufgeführt. Roger Schawinski: „Das so ersparte Geld investieren wir lieber ins Programm.“

Das könnte dir auch gefallen...