radioWOCHE-Logo

Internationale Auszeichnung für NDR Dokumentation “The Voice of Peace”

Der NDR Film “The Voice of Peace” von Eric Friedler hat beim “International URTI Grand Prix for Author´s Documentary” in Monaco die Bronze-Medaille bekommen. Der Preis wurde am Pfingstwochenende im Rahmen des 54. “Monte Carlo Television Festival” vergeben, das zu den bedeutendsten seiner Art gehört. In der Jury für den URTI Grand Prix saßen Vertreter von 18 internationalen TV-Sendern aus 15 Ländern, zehn Dokumentationen hatten es in die Endauswahl geschafft. Den ersten Preis gewann “Scheherazade´s Diary” von Zeina Daccache (Libanon), die Silbermedaille ging an “Rwagasore, Life, Fight, Hope” von Justine Bitagoye und Pascal Capitolin (Burundi).

In “The Voice of Peace” porträtiert Eric Friedler den Friedensaktivisten Abie Nathan, dessen Piratensender für Frieden und Verständigung zwischen Israelis und Palästinensern warb, in einer filmischen Komposition aus Interviews und seltenem Archivmaterial. Die Redaktion für diese NDR Eigenproduktion hatte Patricia Schlesinger.

Die URTI (International Radio and Television Union), 1949 gegründet, ist eine Organisation u. a. für den weltweiten Austausch von Fernseh- und Radioprogrammen.

http://www.grimme-institut.de/html/index.php?id=1877

(Quelle: YouTube Channel von MediaMixBremen)

Das könnte dir auch gefallen...