radioWOCHE-Logo

Hoch “Leiki” bringt den Sommer zurück

Das „Hoch Leiki“ beschert uns gerade einen schönen Spätsommer. Der Name oder besser Spitzname, den das Hochdruckgebiet trägt, ist bayerischen Radiohörern gut vertraut, denn es ist nach ANTENNE BAYERN-Morgenmoderator Wolfgang „Leiki“ Leikermoser benannt.

Möglich macht es eine entsprechende Wetterpatenschaft beim Berliner Institut für Meteorologie. Dort kann jeder solche Wetterpatenschaften beantragen. Aus den Erlösen werden Studierende der Meteorologie an der FU Berlin unterstützt.

„Sommerferien-Feeling im September. Vielen Dank, liebe Indra, für diese unglaubliche Überraschung“, so Moderator Leikermoser zu seiner Kollegin Indra Willer-Gerdes, die ihm zum Geburtstag mit der Benennung überrascht hatte. „Ich hoffe, ihr habt mit dem ‚Hoch Leiki‘ alle viel Spaß. Es bleibt uns mit der vielen Sonne nämlich erstmal erhalten“, ergänzt Indra.

Das könnte dir auch gefallen...