radioWOCHE-Logo

Hitradio antenne 1: 10.000 neue Bäume für Baden-Württembergs Wälder

Die gemeinsame Aktion mit der Initiative fit4future natur der Cleven-Stiftung und dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg erreicht nach nur zwei Wochen einen Spendenwert von 50.000 Euro. Mit der Initiative „Zukunft schenken mit Hitradio antenne 1!“ trägt der Privatsender durch Aufforstung zum Erhalt der Wälder in Baden-Württemberg bei und schafft Bewusstsein für die wichtige Funktion des Waldes. Es ist bedeutsamer denn je, diesen Lebensraum zu schützen. Wie wichtig den Baden-Württembergern ihr Wald ist, zeigt sich schon nach zwei Wochen: Mit einer Spendensumme von 50.000 Euro haben die Hörerinnen und Hörer von Hitradio antenne 1 für insgesamt 10.000 Bäume Patenschaften übernommen.

Forstminister Peter Hauk, Schirmherr der gemeinsamen Initiative, zeigt sich euphorisch: „Die erste Schallmauer ist durchbrochen! Ich bedanke mich herzlich bei allen Hörerinnen und Hörern, die sich so für unsere Wälder engagieren und so großzügig spenden.“ Malte Heinemann, Geschäftsführer der Cleven-Stiftung, ergänzt: „Wir sind total begeistert, dass die Aktion ‚Zukunft schenken mit Hitradio antenne 1!‘ so großartig läuft und wir schon jetzt 10.000 Bäume vermelden können. Herzlichen Dank an alle bisherigen Spenderinnen und Spender. Wir freuen uns auf noch viele weitere Baumpaten in Baden-Württemberg.“

Firmen werden ebenfalls Baumpaten!

Die Aktion findet ebenso bei Unternehmen im Bundesland Unterstützung. Als leuchtendes Beispiel geht die 3b IDO Jörg Scholz GmbH in Lauffen am Neckar voran und nutzt die Initiative als sinnstiftendes Firmenprojekt, indem sie für 1.000 Setzlinge Baumpatenschaften übernimmt. Simon Lösch, Mitglied der Geschäftsleitung, unterstrich im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: „Wir sind seit Jahren treue Hitradio antenne 1-Hörer und schätzen das Engagement des Senders. Somit war uns von Anfang an klar, dass wir die Aktion unterstützen.“ Dem Unternehmen liegt das Thema Nachhaltigkeit besonders am Herzen. Sie sehen es als ihre Pflicht, sich am Erhalt eines zukunftsfähigen Umfelds für ihre Kinder zu beteiligen. Achim Voeske, Hitradio antenne 1-Geschäftsführer, meint: „Wir danken unseren Hörerinnen und Hörern und unseren ersten Großspendern besonders herzlich und freuen uns, dass sich auch hiesige Wirtschaftsunternehmen für diese wichtige Sache einsetzen.“

Seit dem 16. November kann jede und jeder über die Homepage des Radiosenders, unter antenne1.de, Baumpate für neue Setzlinge werden. Mit einer Spende von 5 Euro pro Setzling wird die regionale Aufforstung des Waldes in Baden-Württemberg gefördert. Mit geballter Power wird die Initiative zudem unterstützt von den Tageszeitungen Stuttgarter Zeitung, Stuttgarter Nachrichten sowie dem Stuttgarter Wochenblatt, Reutlinger Generalanzeiger und Schwarzwälder Bote.

Das könnte dir auch gefallen...