radioWOCHE-Logo

Führungswechsel bei der NLM: Neuer Direktor Christian Krebs im Amt

Der Wechsel an der Spitze ist erfolgt. Christian Krebs LL.M. ist seit dem 1. August neuer Direktor der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM). Er übernimmt damit die Position von Andreas Fischer, der nach 10-jähriger Direktorentätigkeit und insgesamt 26-jähriger Tätigkeit bei der NLM in den Ruhestand geht. Der Volljurist Christian Krebs LL.M. wurde am 20. Februar 2020 von der Versammlung der NLM zum neuen Direktor gewählt. Die Amtszeit beträgt fünf Jahre. Eine Wiederwahl ist möglich.

Christian Krebs LL.M., Direktor: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und die anstehenden komplexen Herausforderungen der Landesmedienanstalten. Mit den neuen Zuständigkeiten bei der Regulierung von Telemedien und insbesondere dem Medienstaatsvertrag kommen spannende Zeiten auf uns zu. Die Sicherung der Meinungsvielfalt sowie die zeitgemäße Medienregulierung werden wichtige Pfeiler meiner zukünftigen Arbeit.“

Elisabeth Harries, Vorsitzende der Versammlung: „Wir danken Herrn Fischer für die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit und die engagierte Führung der NLM in den vergangenen 10 Jahren. Mit Christian Krebs wurde ein ausgewiesener Experte für die weitere Arbeit der NLM gefunden.“

Der gebürtige Hildesheimer Christian Krebs (45) ist seit 2004 bei der NLM tätig. 2011 übernahm er die Leitung der Rechtsabteilung und seit 2015 die Stellvertretung von Andreas Fischer.

Christian Krebs LL.M. (Direktor), Elisabeth Harries (Versammlungsvorsitzende) und Andreas Fischer (v.l.n.r.) , Bild: NLM/Kevin Münkel

Das könnte dir auch gefallen...