radioWOCHE-Logo

Fast 1,2 Millionen Abrufe: Erfolg für Jubiläums-Podcast “1LIVE Ikonen – Die Toten Hosen”

Das Interesse der Hörer:innen ist herausragend: Der Podcast “1LIVE Ikonen – Die Toten Hosen” hat seit seinem Start am 6. April 2022 insgesamt knapp 1,2 Millionen Abrufe erreicht. Dazu kommt: “Über 80 Prozent der mehr als eine Million Hörer:innen sind Durchhörer“, sagt Musikjournalist, Buchautor und Podcaster Jochen Schliemann. Er erzählt in elf Podcast-Folgen die 40-jährige Bandgeschichte der Toten Hosen – von den Anfängen in der rheinischen Kreisstadt Mettmann bis zu ihrem heutigen Status als eine der kommerziell erfolgreichsten deutschen Bands.

1LIVE Programmchefin Schiwa Schlei: “Wir freuen uns, dass wir mit diesem Podcast ein so großes Publikum erreichen. Das ist ein toller Erfolg – und zeigt einmal mehr: 1LIVE ist auch im Digitalen die Adresse für Popkultur.”

Schiwa Schlei, Programmchefin 1LIVE, Bild: WDR/Annika Fußwinkel

Für den Podcast “1LIVE Ikonen – Die Toten Hosen” wurden insgesamt 20 Stunden Interviews geführt – mit der Band selbst, aber auch mit ihren Wegbegleiter:innen. In der elften Podcast-Folge gibt es außerdem einen Zusammenschnitt des Hörer:innen-Feedbacks. Entstanden ist ein außergewöhnlicher Podcast, der zeigt, dass die Hosen mehr sind als “nur” eine Band.

Podcast-Host und 1LIVE-Redakteur Jochen Schliemann: “Podcasts bieten die Möglichkeit, guten Musikjournalismus zu machen, weil man den Themen einen gewissen Raum geben kann. In die Tiefe zu gehen und gleichzeitig spannend erzählen zu können, das war eine Stärke des Formats. Wir haben mit diesem Podcast ein zutiefst öffentlich-rechtliches Produkt geschaffen.”

Das komplette Interview mit Podcast-Host Jochen Schliemann finden Sie online unter: https://www1.wdr.de/unternehmen/der-wdr/unternehmen/interview-podcast-toten-hosen-100.html

Link zum Podcast – alle Folgen sind auf unbestimmte Zeit abrufbar: https://www1.wdr.de/radio/1live/podcast/die-toten-hosen-232.html

Das könnte dir auch gefallen...