radioWOCHE-Logo

Dänemark: TV2 steigt endgültig aus dem Radiogeschäft aus

SBS Discovery Radio übernimmt die verbliebenen 20% am landesweiten Radiosender NOVA, die bisher noch vom Fernsehsender TV2 gehalten wurden. Die Gruppe ist damit alleiniger Gesellschafter. NOVA hatte erst unlängst eine neue Konzession erhalten. Von 2006 bis 2008 hatte TV2 auf der jetzt von NOVA genutzten landesweiten UKW-Senderkette seinen erfolglosen Radioableger TV2 Radio betrieben. TV2 ist nach dem Vorbild des britischen Channel 4 aufgebaut und somit de facto ein Privatsender in Staatsbesitz.

Fusdkjuetlandfuenenion von Zeitungshäusern – Auswirkungen auf Regionalradios?
Die drei Zeitungshäuser Syddanske Medier, Fynske Medier und Jyske Medier haben fusioniert. Betroffen sind davon auch mehrere Regionalradios in Südjütland und auf Fünen. Die neue Gruppe Jysk Fynske Medier betreibt Skala FM und Radio VLR in Süddänemark. Radio Klubben und Radio S-FM senden auf Fünen. Die Zukunft der Stationen ist ungewiss – Zusammenschlüsse und der Austausch von Programmelementen sind denkbar.

Das könnte dir auch gefallen...