radioWOCHE-Logo

DAB+: Mux mit Deutschschweizer Privatradios im Tessin gestartet

Im Tessin ist am 15. Dezember 2020 ein deutschsprachiges DAB+ Ensemble auf Kanal 8C gestartet. Betrieben wird der neue Multiplex von SwissMediaCast. Vertreten sind 13 Privatradios aus der Deutschschweiz, die nun auch im italienischsprachigen Landesteil via DAB+ zu empfangen sind.

Die Radiogruppe von NRJ und Ringier ist im neuen Mux mit Energy Basel, Energy Zürich, Energy Bern, Rockit Radio, Vintage Radio und Schlager Radio verteten. CH Media, das Joint-Venture von NZZ und AZ Medien, steuert Radio 24, Radio Pilatus, Virgin Radio Rock und Radio Melody bei. Neue Medien Zentralschweiz hat Radio Central und Sunshine Radio im Tessiner Mux aufgeschaltet. Hinzukommt das christliche Radio Freundes-Dienst. Der Mux versorgt den Großteil des Südschweizer Kantons. Aktuell wird von vier Standorten gesendet, zwei weitere sollen noch folgen. Rund zehn Prozent der 300.000 Einwohner des Kantons verwenden Deutsch als Hauptsprache.

Das könnte dir auch gefallen...