radioWOCHE-Logo

DAB+ in Bayern: Oldiewelle startet in Ingolstadt

In Ingolstadt ist seit heute ein zusätzliches Programm via DAB+ zu hören. Die Oldiewelle, ein Ableger des Lokalsenders Radio IN, ist neu im Ingolstädter Lokalmux auf Kanal 11A zu empfangen.

Musikalisch setzt der neue Sender auf englischsprachige Hits der 1960er- bis 1980er Jahre und deutschsprachige Kultschlager. Zielgruppe sind Hörer über 50.

Bereits seit Oktober ist die Oldiewelle Niederbayern, ein Ableger von Unser Radio Deggendorf, dort via DAB+ zu hören. An Radio IN wie auch Unser Radio Deggendorf hält die Passauer Neue Presse signifikante Anteile.

Im DAB+ Regionalnetz für das Allgäu (Kanal 8B) ist seit gestern RSA Radio Lindau zu empfangen, das zu den Regionalausgaben von RSA Radio für das Ost- bzw. Oberallgäu hinzutritt. Die beiden RSA-Ableger Griaß di’ Allgäu Radio und Allgäuer Heimatmelodie werden hingegen ab jetzt nicht mehr via DAB+ verbreitet.

Im Regionalnetz für die Voralpenregion (Kanal 7A) ist nun auch der Lokalsender Bayernwelle SüdOst aus Freilassing zu empfangen.

Das könnte dir auch gefallen...