radioWOCHE-Logo

Corona: Medientage Mitteldeutschland abgesagt

Die Medientage Mitteldeutschland werden in diesem Jahr nicht stattfinden. Die nächste Ausgabe des Netzwerktreffens ist für Frühjahr 2021 geplant. Ein neuer Veranstaltungstermin soll in Kürze bekannt gegeben werden.

“Vor dem Hintergrund der aktuellen Lage haben wir uns schweren Herzens entschlossen, die diesjährige Ausgabe der Medientage Mitteldeutschland, die eigentlich am 13. und 14. Mai 2020 stattfinden sollte, abzusagen. Wir bitten alle unsere Gäste, Aussteller, Sponsoren, Speaker, Partner und Freunde um Verständnis für diesen unausweichlichen Schritt. Die Aktualisierung unserer Webseite erfolgt Schritt für Schritt. Hier finden sich zeitnah weitere Informationen. Abseits der Kongressplanung für 2021 werden wir die medienpolitischen Entwicklungen das ganze Jahr über begleiten. Mehr dazu in den kommenden Tagen. Wir richten unseren Blick jetzt nach vorne und starten zuversichtlich mit den Vorbereitungen für die nächsten Medientage Mitteldeutschland 2021”, heißt es auf der MTM-Webseite.

“Bereits angemeldete Kongressteilnehmer:innen können frei wählen, ob sie ihre Tickets für die Veranstaltung in 2021 nutzen wollen oder sie kostenfrei stornieren möchten. Es besteht auch die Möglichkeit, das bereits gekaufte Ticket auf eine andere Person zu übertragen. Teilnehmer:innen, die ihr Ticket kostenfrei stornieren wollen, bekommen den vollen Kaufpreis erstattet. Dazu nutzen Sie bitte die Stornierungsfunktion bei unserem Ticketing-Partner Xing. Bei Fragen schicken Sie gern eine Nachricht an kontakt@medientage-mitteldeutschland.de und fügen das betreffende Ticket als PDF-Anhang bei”, ist dort weiter zu lesen.

Das könnte dir auch gefallen...