radioWOCHE-Logo

British-only: Zwei neue Radioprogramme spielen nur britische Musik

Britische Brexit-Anhänger haben nun – passend zum näher rückenden No-Deal-Austritt – noch mehr Möglichkeiten ihrem Lebensgefühl auch beim Radiohören Ausdruck zu verleihen. Die britische Jack Radio Group hat zwei neue UK-weite Digitalradioprogramme gestartet. Es handelt sich um Erweiterungen der bestehenden Radiomarke Union Jack, einem Sender, der ausschließlich britische Musik der 60er, 70er und 80er spielt. Musik ausländischer Künstler findet keinen Weg in die Playlist. “British-only” ist auch das Motto der Neulinge Union Jack Dance und Union Jack Rock. Angereichert werden die Programme jeweils mit Comedy-Beiträgen. Nicht mehr via DAB sendet hingegen Jack Radio, das ausschließlich Musik von Frauen spielte.

Das könnte dir auch gefallen...