radioWOCHE-Logo

Basisdaten Medien Baden-Württemberg 2013/2014 erschienen

In der heutigen Informationsgesellschaft kommt dem Mediensys-tem eine entscheidende Rolle zu. Für jeden Bürger ist Informationskompetenz eine wichtige Schlüsselqualifikation und die Grundlage für eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Die Medienlandschaft in Baden-Württemberg ist auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Ein diffe-renziertes Rundfunkangebot mit lokalen, regionalen und landesweiten Radio- und Fernseh-angeboten spiegelt die Vielfalt des Landes wider. Die Rahmenbedingungen für die Medien-entwicklung zu gestalten und zu fördern, ist eine Aufgabe der an den Mediendaten Südwest beteiligten Institutionen.

Zum zehnten Mal liegt ergänzend zum Internetangebot www.mediendaten.de jetzt die Bro-schüre „Basisdaten Medien Baden-Württemberg“ vor und bietet eine kompakte Zusammen-stellung der wichtigsten Fakten und eine aktuelle Standortbestimmung zu den Themen Radio, Fernsehen, Online, Print, Filmwirtschaft sowie zu den Aspekten Medienkompetenz und Ausbildung in Medienberufen. Ein Sonderteil dokumentiert Forschungsergebnisse zur Digita-lisierung.

Seit 1997 informiert das Internetangebot www.mediendaten.de kontinuierlich über Hinter-gründe, Zahlen und Fakten und dokumentiert die Medienentwicklung. Mit umfangreichen Daten aus der Medienwelt gibt das Angebot Orientierung über den Medienstandort Baden-Württemberg.

Mediendaten Südwest ist eine gemeinsame Initiative der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK), der Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz (LMK), der MFG Baden-Württemberg Innovationsagentur für IT und Medien, des Süd-westrundfunks (SWR) und der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (lpb).

Die Basisdaten Medien Baden-Württemberg 2013/2014 können kostenfrei unter www.mediendaten.de bestellt werden.

Das könnte dir auch gefallen...