radioWOCHE-Logo

Airplay-Jahrescharts 2021: The Weeknd holt erneut Platz 1

Auf den vorderen Plätzen der deutschen Airplay-Charts 2021 finden sich aus den Vorjahren vertraute Namen wieder. Im zweiten Jahr in Folge stammt der meistgehörte Radiosong in Deutschland von The Weeknd. Der kanadische Musiker führt mit seinem Hit “Save Your Tears” die Airplay-Jahrescharts 2021 an. 2020 hatte der R’n’B-Sänger bereits mit “Blinding Lights” den Spitzenplatz geholt. Platz zwei in puncto Radio-Airplay ging 2021 an “Bad Habits” von Ed Sheeran, dahinter rangieren ATB x Topic x A7S mit “Your Love (9PM)” auf dem dritten Platz. Topic und A7S erreichten 2020 mit “Breaking Me” den zweiten Platz der Airplay-Jahrescharts. Ed Sheeran holte sich 2019 – zusammen mit Justin Bieber – (“I Don’t Care”) und 2017 (“Shape Of You”) die Airplay-Spitzenposition.

In Österreich lag im vergangenen Jahr beim Radio-Airplay “Head & Heart” von Joel Corry feat. MNEK ganz vorne, gefolgt von ATB x Topic x A7S mit “Your Love (9PM)” und 24kGoldn feat. iann dior mit “Mood”. In der Schweiz geht der erste Rang ebenfalls an The Weeknd mit “Save Your Tears”, vor Tom Grennan mit “Little Bit of Love” und Tom Gregory mit “River”.

Für die Airplay-Jahresbilanzen hat MusicTrace die offiziellen deutschen, österreichischen und Schweizer Airplaycharts des Jahres 2021 ausgewertet, die das Erlanger Unternehmen im Auftrag der jeweiligen Musikindustrieverbände ermittelt. Basis für die Charts ist nicht die Anzahl der Radioeinsätze, sondern die dadurch erzielten sogenannten Chartpunkte, die sich an der Hörerreichweite orientieren. Einsätze auf Radiosendern mit vielen Hörerinnen und Hörern fließen also entsprechend stärker in die Auswertung ein.

Das könnte dir auch gefallen...