radioWOCHE-Logo

Weitere Absagen wegen Corona-Krise: SWR3 stoppt Schüleraktion, Osterwanderung auf den Brocken fällt aus

Vor dem Hintergrund der Corona-Krise hat sich SWR3 dazu entschieden, die aktuell laufende Programmaktion “Der beste Schultag Eures Lebens” zu stoppen. SWR3 Programmchef Thomas Jung: “Die Gesundheit unserer Hörerinnen und Hörer hat für uns immer oberste Priorität. Derzeit werden Schüler*innen nach Hause geschickt, ganze Schulen geschlossen und es wird darüber diskutiert, ob Prüfungen und Klausuren überhaupt stattfinden können. Daher müssen sich die Schulen mit ganz anderen Themen beschäftigen als einem Pop-Konzert.” SWR3 plant, die Aktion zu verschieben – voraussichtlich in den Herbst.

Auch der Radio Brocken Osterspaß muss ausfallen. Die traditionelle Wanderung an Ostermontag mit tausenden Hörern von Schierke hoch zum Brocken wird in diesem Jahr nicht stattfinden können. Nachdem das Gesundheitsamt des Landkreises Harz sämtliche Veranstaltungen in Hallen oder im Freien über 1.000 Teilnehmer bis auf weiteres untersagt hat, haben auch Radio Brocken und der Eventpartner AOK entschieden, den Osterspaß in diesem Jahr abzusagen.
„Es ist zwar noch etwas hin bis Mitte April, aber niemand weiß, wie sich die Lage bis dahin entwickeln wird. Es ist sehr traurig, dieses wunderbare Familienevent abzusagen, jedoch geht die Gesundheit aller immer vor. Wir wollen und werden in Zeiten, in denen sich das Coronavirus auch hier bei uns immer mehr ausbreitet, keine Risiken eingehen. Das gemeinsame Wandern auf den Brocken mit tausenden Hörern soll vor allem ein Spaß für die ganze Familie sein. In der derzeitigen Lage ist das für uns nicht zu verantworten“, bedauert Programmdirektorin Tina Wilhelm die Absage. Es ist nicht die erste Absage in der Geschichte des Events. 2014 hatte Radio Brocken aus Pietätsgründen die Wanderung ausfallen lassen. Damals war kurz vor Ostern ein Kleinflugzeug auf dem Brocken abgestürzt. Bei dem tragischen Unglück kamen die beiden Insassen der einmotorigen Cessna ums Leben. Im kommenden Jahr, am Ostermontag, dem 5. April 2021, soll die beliebte Wanderung hoch auf den höchsten Berg Sachsen-Anhalts aber wieder stattfinden.

Das könnte dir auch gefallen...