radioWOCHE-Logo

1LIVE will Weltrekord im Dauertelefonieren aufstellen

Daniel Danger von 1LIVE versucht ab morgen den Weltrekord für das „längste Telefonat mit wechselnden Gesprächspartnern“ aufzustellen.

Der Versuch beginnt am 21. Januar 2021 um 7 Uhr früh, der 36-Jährige will für den Rekord 24 Stunden lang mit mindestens 500 verschiedenen Menschen telefonieren. Die HörerInnen konnten sich als Gesprächspartner bewerben. Auch Promis werden zum Smartphone greifen und den WDR-Reporter bei seinem Telefonmarathon unterstützen.

Jede Stunde gibt es einen fünfminütigen Break bzw. die entsprechende Zeit kann für eine längere spätere Pause angespart werden. Davon abgesehen muss ununterbrochen durchgequatscht werden, verlangt werden “sinnvolle Telefongespräche”. Überwacht wird der Weltrekordversuch vom Rekord-Institut.

1LIVE wird die Aktion on air und auf allen Kanälen begleiten – auf dem Ereigniskanal WDR Event wird der Rekordversuch zudem nonstop per Stream zu hören sein. Via DAB+ räumt WDR Event allerdings ab 18 Uhr für zwei Stunden dem WM-Zwischenrundenspiel der deutschen Handballer Vorrang ein.

Das könnte dir auch gefallen...