radioWOCHE-Logo

17. Juli: 90er-Tag bei MDR JUMP

Von 5 bis 22 Uhr nur Songs aus den 90ern – Viele Beiträge überMusik, Filme, Serien, Mode, Stars, Technik und Spielzeug – MDR JUMP und der „Summer of the 90s“ bei ARTE
Mit einem 90er-Tag gibt MDR JUMP am 17. Juli den Startschuss für den „Summer of the 90s“, den ARTE für die kommenden sechs Wochenenden in seinem Programm ausgerufen hat.

Von Scooter „Hyper Hyper“ über Take That „Back For Good” bis Oasis „Wonderwall” oder Nirvana „Smells Like Teen Spirit”: An diesem Tag laufen bei MDR JUMP von 5 bis 22 Uhr ausschließlich Songs, die aus diesem Jahrzehnt stammen. Loveparade, Arschgeweih, Wiedervereinigung, Tamagotchi, Beverly Hills 90210, Prinzessin Diana … MDR JUMP erinnert sich gemeinsam mit den Hörerinnen und Hörern sowie mit Protagonisten (z. B. Scooter-Frontmann H.P. Baxxter) an Filme, Serien, Mode, Stars, Technik, Spielzeuge und natürlich die Musik aus diesem schrillen Jahrzehnt.

Alle Beiträge zum Nachhören, Fotogalerien und vieles mehr gibt es auf der Senderwebsite. Diese präsentiert sich unter www. jumpradio.de am 17. Juli auch im 90er-Look.

Beiträge bei MDR JUMP auch an Themenwochenenden von ARTE
ARTE lässt die 90er wieder auferstehen. „Summer of the 90s“ heißt der Themenschwerpunkt des Kulturkanals, der an den kommenden sechs Wochenenden den Zeitgeist, die Mode und die Musik dieser Dekade in den Mittelpunkt stellt. MDR JUMP ist mit dabei: An jedem Wochenende gibt es im Radio Beiträge, welche Facetten des „ARTE Summer of the 90s“ aufgreifen und auf die Fernsehsendungen hinweisen.

Das könnte dir auch gefallen...