radioWOCHE-Logo

WDR und ZDF in Düsseldorf künftig unter einem Dach

Der WDR und das ZDF werden künftig gemeinsam aus dem Funkhaus Düsseldorf senden. Das ZDF-Landesstudio NRW und die Redaktion “Service täglich” mieten sich ab Mitte dieses Jahres beim WDR in Düsseldorf ein. Die Mainzer werden über 3000 Quadratmeter Büro- und Produktionsfläche – nebst einem Fernsehstudio und einer Regiezone für die morgendliche Live-Sendung “Volle Kanne” – nutzen. Wenn der Umzug vollständig über die Bühne gegangen ist, wird das ZDF seinen derzeitigen Standort in Düsseldorf aufgeben und verkaufen.

Im Düsseldorfer Funkhaus ist Platz, da der WDR seine aktuelle Berichterstattung in einen crossmedial arbeitenden Newsroom in Köln verlagert hat. Zuletzt zogen im November 2019 die Teams von “Aktueller Stunde” und “WDR aktuell” nach Köln um. Die landespolitische und regionale Berichterstattung des WDR wird auch weiterhin in der Landeshauptstadt produziert. Der Mietdeal muss noch von den Gremien von WDR und ZDF abgesegnet werden.

Funkhaus Düsseldorf, Bild: WDR/Bernd Maurer

Das könnte dir auch gefallen...